Covid-19

Covid-19 Hygienemassnahmen bei Fotosshooting

Die Situation mit dem Covid-19 beeinflusst weiterhin unseren Alltag. Nur unter Einhaltung der vorgegebenen Schutzkonzepte darf ich meine Dienstleistung anbieten. 

Maskenpflicht – Für alle

Vor und nach dem Shooting gilt Maskenpflicht. Lediglich während des Shooting dürfen die Masken abgenommen werden. Ich als Fotografin trage immer eine Schutzmaske zusätzlich bin ich mit Desinfektionsmittel ausgestattet.
Wahrt wenn möglich immer einen Abstand von 2 Meter. Es dürfen nicht mehr als 5 Personen am Set sein inkl. Fotografin.

Die bei Newbornshooting verwendeten Tücher werden in der Maschine gewaschen. Was nicht in die Waschmaschine kann, behandle ich mit Desinfektionsmittel.

Natürlich könnt ihr während des ganzen Fotoshootings dabei sein und zuschauen. Ich bitte euch aber auch hier den Abstand einzuhalten.
Sind Familienbilder geplant, nehmen wir diese ganz am Schluss auf. 
Falls Geschwisterkinder vorhanden sind, bitte ich euch, dass z.B sich der Papa während des Shootings mit den Geschwister beschäftigt. Das kann ein Spaziergang im Quartier sein oder ein Spielplatzbesuch. Die Geschwister dürfen am Schluss des Fotoshootigs für Geschwisterfotos dazu kommen.

Die Bezahlung erfolgt bargeldlos. Du bekommst nach der Bilderauswahl eine Rechnung per Mail, welche ihr online überweisen könnt. Neu kann man auch über Twint bezahlen.

Bei Krankheitssymptomen wie Atemwegsbeschwerden, Husten oder Fieber sagt ihr bitte euren Termin frühzeitig ab. Bitte bleibt zu Hause wenn ihr euch nicht gesund fühlt. Auch ich werde bei Krankheitssymptomen meinerseits das Shooting, ggf. auch kurzfristig, absagen oder verschieben.

Ich danke euch für das Einhalten der Schutzmassnahmen.

Weiter Infos über Covid-19 sind auf der Seite vom BAG zu lesen.

Barbara Brutschin
Münigenstrasse 3a
6208 Oberkrich

Tel. +41 79 746 32 69

 

Barbara Brutschin

Fotografin für authentische Familienfotos

Öffnungszeiten
Mo. – Do. | 14:00 – 18:00
Sa. | 9:00 – 16:00


info(at)barbarabrutschin.ch