Schweizer Alpen

Morgens um 04:15 Uhr

Manchmal hat man ein Foto im Kopf, manchmal auch eine ganze Serie, die man gerne umsetzen möchte. Ich setze gerne Menschen in grosse Landschaften, um einerseits zu zeigen, wie witzig klein der Mensch in dieser Welt ist und anderseits zeige ich gerne das Raue und Karge der Berge. Ich mag es auch, den Betrachter in eine Landschaft zu entführen, bei der man gar nicht daran denkt, dass man in der Schweiz ist.
Ich habe echt Glück, dass mich Mia bei meinem Vorhaben unterstützte. Denn wer steht schon freiwillig an seinem freien Tag um 4:15 auf?
Pünktlich vor Sonnenaufgang befanden wir uns auf über 2200 m.ü.M. Es war gigantisch welche Stimmung herrschte, als die Sonne ganz langsam die Bergspitzen beleuchtete. Solche Momente muss man einfach geniessen.
Ich habe die Landschaft bestaunt und mich gefragt, im welchem Land ich mich denn nun gerade befinde.

In Zusammenarbeit mit Schuhaus Walder & Mia and the mouse

WEITERE BEITÄGE

Newborn

„Mit Kindern vergehen die Jahre wie im Fluge, doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten.“

Herbstshooting

Es gibt kein Alter, in dem alles so irrsinnig intensiv erlebt wird wie in der Kindheit.

Lachen und Spass haben

Zwischen Regen, Wolken und Sonnenschein gab es einen kurzen Augenblick, den wir für ein Shooting voller Freude und Spass nutzen konnten.