Portfolio

Veröffentlichen von Bildern?

Es ist gerade etwas ruhiger auf der Webseite, das heisst aber nicht, dass es mich als Fotografin nicht mehr gibt. Ich hatte in den letzten Monaten viele wunderschöne Shootings machen dürfen, bei denen ich die Bilder aber nicht veröffentlichen darf.

Was passiert eigentlich nach dem Shooting mit den Bildern? Werden diese automatisch auf der Webseite oder auf Socialmedia-Kanälen veröffentlicht? Diese Fragen kommen immer wieder auf und sind in der heutigen Zeit ein wichtiges aber auch heikles Thema.

Bei mir werden keine Bilder veröffentlicht, bei denen ich nicht eine schriftliche Einverständniserklärung habe. Bei jedem Shooting müssen die Eltern, Erziehungsberechtigte oder volljährige Personen ein Auftragsformular ausfüllen. Auf diesem Formular kann man angeben, ob man möchte, dass ich die Bilder auf der Webseite zeigen darf oder ob sie auf Instagram erscheinen sollen. Die Bilder werden von mir nur anonymisierten veröffentlicht. Das heisst, es werden keine Beiträge mit Namen, Wohnort oder dergleichen veröffentlicht. Die Bilder werden als Nummer abgespeichert und die Exif-Daten entfernt, so dass keine Rückschlüsse daraus zu ziehen sind.

Ich empfehle immer, dass sich die Eltern schon im voraus klar sein sollten, was sie diesbezüglich möchten.

Heute ist es als Fotografin schwieriger sein Portfolio zu erweitern und aktuell zu halten. Für mich als Fotografin ist es wichtig, neue Arbeiten zeigen zu dürfen. Stell euch mal vor ihr bucht einen Fotografen für eure Hochzeit, ein Babyshooting oder ein Familienshooting und auf die Frage, ob ihr Bilder aus aktuellen Arbeiten sehen dürft, bekommt ihr als Antwort, nein geht leider nicht – ich darf meine Arbeiten nicht zeigen. Würdet ihr so eine Fotografin buchen? Ich denke eher nicht.
Klar man könnte jetzt sein Portfolio mit Bildern aus Workshops, die man besucht hat, bestücken. Representativ sind dies aber nicht, da Workshopbilder unter Anleitungen erstellte werden und oft das eigene fotografische Knowhow nicht widerspiegeln können.

Aus diesem Grund biete ich immer wieder kostenlose Potfolioshooting an. Diese werden auf der Webseite ausgeschrieben und haben bestimmte Vorgaben um harmonische, authentische und schöne Bilder zu erhalten. Zur Zeit läuft gerade der Aufruf „Portfolioshooting Neugeborenenbilder“ für das eigene Portfolio und Weiterbildung.

Folge mir auf Instagram

WEITERE BEITÄGE